WAS IST EIGENTLICH....?


WAS IST EIGENTLICH....


Dyslalie ??

 

 

Als „Dyslalie“ bezeichnet man im weitesten Sinne eine Artikulationsstörung, welche im Kindesalter zu beobachten ist.

 

Die Dyslalie ist gekennzeichnet durch phonetische Störungen (entspricht einer SPRECHstörung)

und/oder phonologische Störungen

(entspricht einer SPRACHstörung).


Phonetische Störung

Bei einer phonetischen Störung werden Laute (Buchstaben) falsch ausgesprochen.

Die "falsche" oder unsaubere Aussprache bestimmter Laute ist in der Sprachentwicklung ein völlig normaler Prozess. 

Wenn ein Kind also im Alter von 4,0 Jahren die Laute /s/ und /sch/ noch nicht korrekt aussprechen kann, ist dies kein Grund zur Sorge.

Allerdings sind "Aussprachefehler" immer nur bist zu einer bestimmten Altersgrenze physiologisch. 

Bei vielen parallel auftretenden oder lange anhaltenden Fehlern ist die Vorstellung bei einem Logopäden sinnvoll.

 

Ursächlich können z.B. Einschränkungen der Sprechmotorik oder Hörstörungen sein.
Eine bekannte phonetische Störung ist der Sigmatismus (umgangssprachlich: Lispeln)


Phonologische Störung

Bei einer phonologischen Störung werden die Laute korrekt ausgesprochen, jedoch vertauscht, ausgelassen oder hinzugefügt. („Tatze“ statt „Katze“, „Pinne“ statt „Spinne“ usw.)

Die Störung liegt im Bereich der Sprache und betrifft das phonologische Regelsystem.


Phonetische und phonologische Auffälligkeiten sind bis zu einem gewissen Alter völlig normale Erscheinungsbilder.


Jedoch gilt: Im Alter von 5 Jahren sollten keine phonologischen Auffälligkeiten mehr bestehen!
Auch die Aussprache der Laute sollte, mit Ausnahme des /s/, in diesem Alter korrekt sein.

Bleiben Störungen bestehen können diese negative Auswirkungen auf die Verständlichkeit, die Zahn- und Kieferstellung, die Sprechfreude und somit weitreichende Folgen für den Schriftspracherwerb und die schulische Laufbahn des Kindes haben. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Carissa Tollett (Sonntag, 05 Februar 2017 03:21)


    fantastic points altogether, you simply gained a brand new reader. What might you suggest about your submit that you just made some days in the past? Any sure?

  • #2

    Belle Miga (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:30)


    If you wish for to obtain much from this post then you have to apply such techniques to your won website.

  • #3

    Woodrow Kriner (Mittwoch, 08 Februar 2017 20:05)


    I am regular visitor, how are you everybody? This piece of writing posted at this website is truly nice.

  • #4

    Major Duhart (Freitag, 10 Februar 2017 00:42)


    Hey there, You've done a great job. I will certainly digg it and personally suggest to my friends. I'm confident they'll be benefited from this site.


Logopädie Wendtlandt

Yvonne Marie Wendtlandt

Aichschießerstraße 6

 

73773 Aichwald


tel:       0711 160 - 36362

fax:      0711 160 - 38894        

mobil: 0176 39 15 75 88